Fortbildungen (Heidelberger Modell)

Die sozialpädagogische Familien- und Erziehungshilfe ist seit vielen Jahren ein Erfolg versprechendes und unverzichtbares Instrument der sozialen Arbeit. Die SPFH weist als intensivste Form der ambulanten Hilfen zur Erziehung nicht nur die höchsten Zuwachsraten auf, sie stellt auch qualitativ zunehmend hohe Ansprüche an die Fachkräfte.
 

Der Kreis der in der sozialpädagogischen Familien- und Erziehungshilfe tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügt über unterschiedliche Vorbildung und Erfahrungen. Neben Sozialarbeitern, Sozialpädagogen, Psychologen und Bildungswissenschaftlern arbeiten auch Erzieher, Lehrer, Ergotherapeuten, Hebammen u.a. in diesem Arbeitsfeld. Kaum jemand bringt für diese anspruchsvolle Arbeit alle notwendigen Fachkenntnisse mit. Daher ist ein spezifisches Bildungsangebot für diesen Arbeitsbereich unabdingbar.
 

Auf der Grundlage einer mehr als 35-jährigen praktischen Arbeit mit Familien hat daher die AGFJ Familienhilfe-Stiftung ein adäquates Weiterbildungskonzept entwickelt, das alle Aspekte der sozialpädagogischen Familien- und Erziehungshilfe umfasst. In 6 Einzelbausteinen, die inhaltlich aufeinander aufbauen, wird praxisbegleitend eine Zusatzqualifikation in sozialpädagogischer Familien- und Erziehungshilfe vermittelt. Bei der Auswahl der Lehrinhalte wird in besonderem Maß auf der Grundlage des systemischen Ansatzes gearbeitet und die unmittelbare Umsetzbarkeit in die Praxis berücksichtigt.
 

Die Weiterbildung der AGFJ Familienhilfe-Stiftung wendet sich sowohl an Fachkräfte, die in das Arbeitsfeld „aufsuchende Familienarbeit” einsteigen möchten als auch an erfahrene Fachkräfte, die ihr methodisches Wissen auffrischen und vertiefen wollen. Auch Mitarbeiter/innen anderer sozialer Berufsfelder, die ihre Kompetenzen im Bereich der Arbeit mit Familien und Eltern erweitern möchten, profitieren von unserer Weiterbildung.
 

Für interessierte Gruppen und Institutionen bieten wir diese Weiterbildung oder zusammenfassende Blockveranstaltungen zum Gesamtkomplex oder zu speziellen Themen vor Ort an.
 

Weitere Informationen und Anmeldung hier …
 

Das Weiterbildungsprogramm können Sie hier downloaden (Broschüre, PDF-Datei) …